Bodenproben

Wir unterstützen Sie gerne!

Grünflächenpflege

Mit unserem Ford Ranger XLT, 160 PS, sind wir seit November 2018 für Sie im Einsatz. Dieses Fahrzeug hat eine 6-Gang Automatik mit Untersetzungsgetriebe; ein Gesamtgewicht von 2100 kg und ist ausgestattet mit einem TEK-GPS Empfänger der Firma Geo-Konzept und einem Bohrer der Firma Amberg aus Schwabbruck.

In Zusammenarbeit mit dem Lohnunternehmen Franz Seidel aus Peiting und dem LKP Bayern sind wir das perfekte Team für Ihre Bodenbeprobung.

Ihre Vorteile auf einem Blick:

- Keinerlei Arbeitsaufwand für den Landwirt
- Flächen und Probenahme-Verlauf werden digital erfasst
- exakte Wiederholbarkeit der Probenahme durch Aufzeichnung der Fahrstrecke mit GPS
- Einheitliche Entahmetiefen
- Auswertungen im Vergleich der letzten Beprobung
- je nach Versorgungsgrad der Teilflächen entstehen farblich abgestufte Nährstoffkarten 
- Sie sehen die Unterschiede in der Nährstoffversorgung des einzelnen Schlages bzw. des ganzen Betriebs auf einen Blick
- gezieltere Düngerausbringung durch farbige Nährstoffversorgungskarten

 

  Kosten zzgl. MWST
Betriebspauschale 100,00 €
ha 8,50 €


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Mitarbeiter Matthias Högg:

Matthias Högg

Matthias Högg

  • Vermittlung Futter/Maschinen
  • Bodenbeprobung
  • Düngeverordnung
  • Abrechnungen e. V.

Erreichbarkeit:

Montag bis Donnerstag
08:00 bis 12:00 Uhr und
13:00 bis 17:00 Uhr

Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr